Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Video-Intern Stammtisch. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. November 2010, 13:00

MotionStudios Vasco da Gama 5

Die neue Version des Reiserouten-Programms ist da!

Zitat

• NEU: Das Laden von Kartenausschnitten entfällt völlig, da Vasco da Gama 5 die Welt als Globus darstellt. Das lästige Wechseln von Katenmaterial gehört somit der Vergangenheit an! Drehen Sie den Globus in alle Richtungen, um Ihre Route schnell und direkt zur konfigurieren. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin eigene Karten integrieren.

• Präzision im Detail: Kamerazooms sind vom Weltraum aus bis zur Straßenebene möglich. Kamerabewegungen sind frei einstellbar (Position, Neigungswinkel, Blickrichtung ...). Die hochwertige Technologie in Vasco da Gama 5 ermöglicht eine hervorragende Darstellung Ihrer Reisedetails.

• Komfortabel: Vasco da Gama 5 HD Professional unterstützt den Import von GPS-Trackingrouten (Formate wie CRS, G7T, GPX, KML, TCX, OVL und andere).

• Licht- plus Schattenspiele: Licht- und Schatteneffekte passen sich der Sonnenposition (Monat und Uhrzeit frei wählbar) an. Stimmungsvolle Sonnenauf- und Sonnenuntergänge lassen Ihr Reisevideo noch lebendiger werden.

• Mobil: Mittels Auswertung von GPS-Daten aus Bildern können Fotos automatisch am Aufnahmeort platziert werden.

• Umfangreich: Generation 5 stellt eine GPS-Datenbank mit bis zu 46.000 Positionen von Städten und Dörfern zur Verfügung. Mit mehr als 300 3D-Objekten gestalten Sie Ihre Routen vielseitig und stets abwechslungsreich.

• Schick: Die Programmoberfläche wurde überarbeitet. Intuitive Icons und stärkere Kontraste erleichtern den Umgang mit Vasco da Gama 5. Auch erfahrene Vasco da Gama-Nutzer fühlen sich sofort heimisch.

• Und das war noch nicht alles: Viele weitere Funktionen wurden entwickelt, damit Sie einfach und effektvoll Ihr Urlaubsvideo mit Reiseroutenanimationen bereichern können.


http://www.motionstudios.de/index.php?ca…co-da-Gama.html
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

2

Dienstag, 30. November 2010, 16:58

Vasco da Gama 5

Hallo, ich habe mir die Version angeschafft. Bei den erstzen Schritten schon Enttäuschungen erlebt,
1. Meine mit der Version 4 erstellten Projekte kann ich mit der Version 5 nicht öffnen. Angeblich handelt es sich um eine zu alte Version ??????
2. Die Arbeitsoberfläche hat für mich den großen Nachteil, dass man zwar auf Dualmonitor umschalten kann, der Vorschaumonitor sich aber nicht wie bei VdG 4 separat verschieben läßt.
Ich muss mich korrigieren, er läßt sich auch nicht separat verschieben, ist aber m.E. wesentlich besser platziert. D.h. zwischen Bearbeitungsmonitor und Vorschaumonitor ist mehr Platz, sodaß keine Schaltflächen zwischen den beiden Bildschirmen verschwinden. Wie das bei der Version 5 der Fall ist.
3. Eigene Karten einfügen ist auch nicht so problemlos wie es in der Vorankündigung erzählt wird.
4. Ich finde es auch schade, daß es, immerhin sind wir in der Version 5, immer noch keine vernünftigen Popups gibt.
Ich habe erst einmal aufgegeben mich mit dieser Version zu beschäftigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rainer« (2. Dezember 2010, 17:22) aus folgendem Grund: Korrektur


3

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:59

Vasco da Gama 5 HD Premium

Hallo ich habe eine Route mit Vasco da Gama erstellt ( mit den eingestellten Vorgaben )als Video gespeichert ( avi ) und wollte sie in einen Film mit Magix VdL 17 Pro einbinden.Der Film ist allerdings nicht zu gebrauchen. Total unscharf und unruhig.Was habe ich falsch gemacht und welche
Einstellungen muss ich vornehmen. Habe bisher keine Erfahrung mit vasco da Gama.

Danke für die Hilfe im Voraus

Wanjina

4

Sonntag, 2. Januar 2011, 09:42

Hallo zusammen,

hatte damals bei Motion Studios bei der Version 4 auf folgende Mängel hingewiesen: Die Objektanimationen lassen sich am Anfang und Ende der Route nicht anhalten
(z.B. Wanderer trampeln auf der Stelle weiter, ist unprofessionell)
Anhängerfahrzeuge sind in Kurven Steif (sieht echt Kitschig aus)
Es besteht keine Möglichkeit Ebenen anzuordnen.
Herr Kleefeld bedankte sich für die guten Tips und sicherte mir zu, es an die Entwickler weiterzuleiten. Nun ist Version 5 da und habe gleich die Fragen erneut gestellt, ob das jetzt beseitigt ist. Die Antwort war: alles ist so geblieben. Mit der Erdkugel ist für mich nur wieder eine Effekthascherei die ich eigentlich nicht gebrauchen kann. Nur ein Beispiel von vielen, wie die Anwenderhinweise von den Softwareherstellern ernstgenommen werden. Grundlegende Mängel werden einfach ignoriert. Schade,schade!

Ein gesundes neues Jahr an alle

Uli

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Januar 2011, 06:50

Vasco da Gama 5HD Professional

Ich habe Vasco da Gama 5HD Professional V5.08 installiert unter Windows XP Professional SP3, DirectX Version 9c.
Das Projekt ist erstellt, die Vorschau funktioniert wie gewünscht. Das erstellte Video jedoch (ich habe alle möglichen Einstellungen für die Ausgabe ausprobiert) zeigt nur ein schwarzes Bild! Vasco da Gama 4 HD hat auf dem gleichen PC problemlos funktioniert.
In einem anderen Forum habe ich gesehen, dass auch noch andere User von dem Problem betroffen sind.
Wer kann helfen? (Von Motionstudio Support habe ich bisher weder eine Antwort noch eine Empfangsbestätigung meiner Anfrage erhalten).
Herzliche Grüsse
Silvio


Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Januar 2011, 06:58

Leider habe ich diese Version nicht.
Hast Du mal bitte einen Link zu dem anderen Thema?

Ich lade mir mal gerade die Demo der Pro-Version herunter.
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:20

so, wo wird denn das schwarze Bild gezeigt?
In Vasco oder in einem Player oder in einer Schnittsoftware?

Ich hab ejetz mal ein Bild (BMP) und ein Video (AVI) erzeugt.
Ganz simpel ohne irgendwelche besonderne Einstellungen

Das Bild sehe ich im Windows-Explorer und auch z.B. in PD9 - ebensso das AVI - wird im WMP abgesipelt und lässt sich in PD9 importieren.

Also kommen wir damit zur nächsten Frage: welche Ausgabeeinstellungen wurden gewählt?

Ich arbeite unter Windows 7 - 32Bit.
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:23

@Wanjina
kann ich jetzt in der Demo nicht nachvollziehen
Kannst Du mal das Video mit MediaInfo analysieren.
Stimmten Größe (Pixel) und TV-Norm (PAL)?
Passt das alles zum Projekt in VdL?
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

9

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:48

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit Version 4 wenn ich die Projekteinstellung HDTV 1920x1080 50i Pixelseitenverhältnis 16:9 wähle und an der Route ein Kopfobjekt einfüge, dann verschwindet die Karte und das Programm verursacht komische Fehler. Weiterarbeiten ist dann nicht mehr möglich.
(jeder Handgriff an der Route bleibt auf der Stelle stehen und verdoppelt sich auf dem Bildschirm) schlecht zu beschreiben.

Mit freundlichen Grüßen
Uli

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:55

Zitat

verdoppelt sich auf dem Bildschirm) schlecht zu beschreiben.

vielleicht hilft ein Screenshot hier

Nun kann ich mich (bzw. wir hier uns ) nicht um jede Version kümmern.
Was sagt den der Hersteller dazu?
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Januar 2011, 09:25

Jetzt wollte ich mal mit der 5er-Demo weiter spielen, aber bei der Auswahl eines 3D-Objektes hängt sich das Programm auf. (keine Rückmeldung - hilft nur Programmabbruch)
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

12

Freitag, 21. Januar 2011, 08:57

Hallo Georg,
genau so ist es, und die Karte verschwindet, alles Schwarz. Bemühe ich dann die Vorschau wird die Karte wieder mit angezeigt. Doch im Editor kann man ja ohne Karte keine Route gestalten. Den Hersteller hab ich noch nicht bemüht da ich noch mit DV Material arbeite und da geht es ohne Probleme.

viele Grüße

Uli

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. Januar 2011, 07:26

Leider habe ich diese Version nicht.
Hast Du mal bitte einen Link zu dem anderen Thema?

Ich lade mir mal gerade die Demo der Pro-Version herunter.
Guten Tag Georg,

hier der Link zum anderen Forum:
http://digitalvideoschnitt.de/forum/sons…co-da-gama.html

Meine dortige Anfrage vom 17. Januar blieb leider unbeantwortet, wie auch meine zwei Anfragen bei MotionStudios.

Ich arbeite unter Windows XP Professional.

Danke, und beste Grüsse
Silvio

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. Januar 2011, 07:35

Hallo Georg,

noch eine Anmerkung zu meinem Problem:

das Erstellen des Projektes funktioniert problemlos, keine Abstürze, keine Hänger. Ich kann auch das fertige Projekt in der Videovorschau betrachten, alles sieht aus wie gewünscht.

Um die Videodatei zu erstellen habe ich schon viele verschiedene Kombinationen ausprobiert. Jedesmal wird eine avi-Datei ausgegeben, die ich im VLC Player öffnen kann. Das Video (in der korrekten Länge) zeigt beim Abspielen nur ein schwarzes Bild.

Schönes Wochenende!
Silvio

Georg

Administrator

  • »Georg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 357

Wohnort: Korschenbroich

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. Januar 2011, 07:46

Bitte mal probeweise die Datei im Windows-Player öffnen und zusätzlich die Datei mit dem kostenlosen Tool MediaInfo analysieren.
Viele Grüße
Georg
--------------
Ein Forum lebt vom Mitmachen und nicht nur vom (Mit) lesen - traut Euch!

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. Januar 2011, 08:18

Hallo Georg,

Auch der Windows-Player zeigt nur ein schwarzes Bild.

Hier der Text aus MediaInfo:

Allgemein
Vollständiger Name : F:\Transfer\Zurich_Dubai.avi
Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Format-Profil : OpenDML
Dateigröße : 1,98 GiB
Dauer : 13s 640ms
Gesamte Bitrate : 1 244 Mbps

Video
ID : 0
Format : RGB
Codec-ID : 0x00000000
Codec-ID/Info : Basic Windows bitmap format. 1, 4 and 8 bpp versions are palettised. 16, 24 and 32bpp contain raw RGB samples
Dauer : 13s 640ms
Bitrate : 1 244 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
BitDepth/String : 8 bits
Bits/(Pixel*Frame) : 24.000
Stream-Größe : 1,98 GiB (100%)

Dies ist die letzte erstellte Version. Andere avi-Dateien, mit verschiedenen Projekteinstellungen und Videoeinstellungen erstellt, haben auch nur ein schwarzes Bild gezeigt.

Herzliche Grüsse
Silvio

17

Samstag, 22. Januar 2011, 12:00

Dateigröße : 1,98 GiB
Dauer : 13s 640ms
Gesamte Bitrate : 1 244 Mbps

( 13 Sekunden 2 GB)


Hi Silvio,

das sieht aus wie AVI uncompressed, stell mal HD Mpeg ein, oder gibt es das in Version 5 nicht.

Grüße cutaway

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. Januar 2011, 16:28



das sieht aus wie AVI uncompressed, stell mal HD Mpeg ein, oder gibt es das in Version 5 nicht.



Hallo cutaway,

ja, das ist richtig, ich habe "Full Frames (Uncompressed)" eingestellt.

Ich habe zwei Video Compressionen für Mpeg versucht. Beide haben eine avi-Datei erstellt! Und beide erstellen eine Video Datei, die 13 Sekunden lang nur ein schwarzes Bild zeigt!

1. MJPEG Compressor

Vollständiger Name : E:\Studio Projekte\2010_ThailandLaosDubai\Video\Zurich_Dubai_1.avi
Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Dateigröße : 13,6 MiB
Dauer : 13s 640ms
Gesamte Bitrate : 8 336 Kbps

Video
ID : 0
Format : JPEG
Codec-ID : MJPG
Dauer : 13s 640ms
Bitrate : 8 240 Kbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:2
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : Interlaced
Scanreihenfolge : oberes Feld zuerst
Bits/(Pixel*Frame) : 0.159
Stream-Größe : 13,4 MiB (99%)

2. Pinnacle MPEG 2 Encoder

Vollständiger Name : E:\Studio Projekte\2010_ThailandLaosDubai\Video\Zurich_Dubai2.avi
Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Format-Profil : OpenDML
Dateigröße : 1,98 GiB
Dauer : 13s 640ms
Gesamte Bitrate : 1 244 Mbps

Video
ID : 0
Format : RGB
Codec-ID : 0x00000000
Codec-ID/Info : Basic Windows bitmap format. 1, 4 and 8 bpp versions are palettised. 16, 24 and 32bpp contain raw RGB samples
Dauer : 13s 640ms
Bitrate : 1 244 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
BitDepth/String : 8 bits
Bits/(Pixel*Frame) : 24.000
Stream-Größe : 1,98 GiB (100%)

Übrigens: Die Ausgabe des Map in ein bmp-file funktioniert ohne Problem.

Herzliche Grüsse
Silvio

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. Januar 2011, 16:27

Heute habe ich von MotionStudios folgende Antwort erhalten:

Es scheint an der Grafikkarte zu liegen. Installieren Sie bitte die neusten Grafikkartentreiber für Ihre Grafikkarte, sollte das nicht funktionieren, dann stellen Sie die Grafikkarte auf "Leistung", siehe Anhang.


Mit freundlichen Grüßen,
MotionStudios
Ingo Kleefeld
Osterholzer Dorfstr. 73a
28307 Bremen
Germany



Ich habe sowohl den neuen Grafikkartentreiber (NVIDIA GeForce 9800GT) installiert wie auch die Einstellung auf "Leistung" vorgenommen - und es funktioniert!

Herzliche Grüsse
Silvio

silviog

Mitglied

Beiträge: 10

Wohnort: 8330 Pfäffikon, Schweiz

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. Februar 2011, 10:00

Vasco da Gama 5 HD und Objektpaket Flugzeuge und Fluggesellschaften

Ich habe heute das Objektpaket "Flugzeuge und Fluggesellschaften" gekauft und installiert. Ich kann jedoch von Vasco da Gama 5 HD v5.08 nicht darauf zugreifen.
Kennt jemand Abhilfe?

Herzliche Grüsse
Silvio

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 10 | Hits gestern: 41 | Hits Tagesrekord: 24 268 | Hits gesamt: 1 318 075